Aktuelles

Auch Tieren Gutes tun

Voller Erwartung kletterten die Schüler aus den Autos, die vor dem Tierheim in Mannheim schließlich ankamen. Bellende Hunde konnte man schon hören, aber welche Tiere würden die Schüler noch erwarten?

Für die Tiere im Tierheim haben die Schüler Tierfutter und anderes Tierzubehör mitgebracht, welches das Tierheim bedarf. Diese Spenden konnten sie zu Beginn gemeinsam im Tierheim verstauen. Dann ging es schon zu den Tieren. Von Hunden, Papageien, Wasserschildkröten und Schlangen bis hin zu Ponys und Schafen und vielen weiteren Tieren. Über die vielen Tiere konnte an dem Tag jeder einiges lernen. Die meisten Tiere hatten eine traurige Geschichte, die sie ins Tierheim gebracht hat. Bei den vielen verschiedenen Gründen, weshalb die Tiere im Tierheim landeten, wurde deutlich, dass Haustiere artgerecht zu halten keine einfache Aufgabe ist. Trotzdem gibt es immer wieder liebevolle Menschen, die das Herz und die Möglichkeiten haben auch Tiere aus dem Tierheim bei sich aufzunehmen. Die Kinder hätten am liebsten auch gleich ein Tier mit nach Hause genommen.